Medicoat-Sicherheitstrichter SAFU

Die neu entwickelte Einfüll-Absaugvorrichtung SAFU unterstützt das sichere und zuverlässige Befüllen der Medicoat Pulverbehälter vom Typ Flowmotion und Scheibenförderer.
Der Einfülltrichter ist aus Edelstahl gefertigt und besitzt einen Sauganschluss, um die Stäube sicher in den kundenseitigen Staubfilter zu entsorgen.
Die Einfüll-Absaugvorrichtung ermöglicht ein sicheres und sauberes Arbeiten und erspart zusätzlichen Reinigungsaufwand.

Schützen Sie Ihre Mitarbeiter vor dem gefährlichen Pulverstaub und arbeiten Sie mit unserer neuen Vorrichtung.

Technische Eigenschaften

Material: Edelstahl
Oberflächenbehandlung: Elektropoliert
Rohranschluss: Ø 42.5 mm

Kontaktieren Sie unseren Experten

 

PDF zum Download



Pulverförderer und Komponenten

  • Pulverbehälter in 2 Grössen (1.5 / 3 l)
  • System auf Wunsch beheizbar
  • ’stand-alone‘ und integrierte Systeme
  • Pulverfluss von 0.5 bis 100 g/min
  • Pulverlagerung und -trocknung unter Inertgasbedingungen

Auf Bild klicken um zum Produktdatenblatt (PDF) zu gelangen.

  • Pulverförderer mit oszillierender Förderrinne
  • Pulverbehälter in 2 Grössen (2.5 / 5 l)
  • System auf Wunsch beheizbar
  • ’stand-alone‘ und integrierte Systeme
  • Pulverfluss von 0.5 bis 300 g/min
  • Pulverlagerung unter Inertgas Bedingungen
  • Pulverbehälter mit Schnellverschluss-Kupplung
  • einfache Reinigung, schneller Pulverwechsel
  • keine mechanischen Verschleissteile

Kalkmehl wird in den Partikelstrom eingespritzt und verringert so die Gefahr der Entzündung von reaktiven Pulvern.

  • vermindert das Risiko von Metallbränden in Filtersystemen
  • einfache Handhabung und wartungsarm
  • einfach in neue und bestehende Systeme zu installieren
  • stand-alone oder integriert in bestehendes Kontrollsystem

  • Messung derPulverfluss-Stabilität
  • einstellbare Empfindlichkeit des Sensors
  • nah am Pulver-Einspritzpunkt montierbar
  • einfach zu handhaben
  • einsetzbar für verschiedene Pulverförder-Systeme
  • verschiedene Medien wie Spritzpuler, Sandstrahlgut, …
  • Sensorgrössen 1,6 – 19 mm Durchmesser
  • Schlauchverbindungen: Steckkupplungen, Schlauchnippel, Swagelok
  • Dimensionen: 65 x 40 x 50 mm
  • Stromversorgung: 24 VDC
  • analoger Ausgang: 0 – 10 VDC

  • gasdicht, unabhängig von Trägergas und Gasmenge
  • kein Rückstoss beim Schalten, kein Übergreifen auf das Fördersystem
  • wartungsarm und leicht zu reinigen
  • schnelles Umschalten zwischen Brennerinjektion und Pulversammler
  • Zeit- und Kostenersparnis durch kontinuierlichen Pulverfluss
  • Retrofit und mit handelsüblichen Pulverförderer kompatibel
  • Dimensionen: 16 x 100 x 60 mm
  • pneumatischer Bypass des Puderstroms

  • Pulverinjektor M5, Injektionsgrösse 1.0 – 2.0mm
  • Injektor-Halter mit verschiedenen Injektions-Winkeln
  • Injektor-Halter mit Schnellverschluss verschiedenen Winkeln
  • steckbare Injektor-Halter zum Beibehalten der Injektionsbedingungen
  • Injektions-Anschlussbögen in verschiedenen Ausführungen
  • Pulverschläuche antistatisch / elektrisch leitend, in verschiedene Dimensionen