Sicheres und zuverlässiges Befüllen der Pulverbehälter bei Medicoat-Pulverförderern

Beim Befüllen von Pulverförderern aus dem Vorratsbehälter wird wegen der Volumenverdrängung unweigerlich gesundheitsschädlicher Staub in die Umgebungsluft abgegeben. Zusätzlich kann, je nach Beschaffenheit des Pulvers, eine zündfähige Staubwolke entstehen, welche bei ungeeigneten Befüllvorgängen oder Einrichtungen zu Bränden oder Explosionen führen kann (ATEX-Zone).

Die neu entwickelte Einfüll-Absaugvorrichtung SAFU unterstützt das sichere und zuverlässige Befüllen der Medicoat Pulverbehälter vom Typ Flowmotion und Scheibenförderer.
Der Einfülltrichter ist aus Edelstahl gefertigt und besitzt einen Sauganschluss, um die Stäube sicher in den kundenseitigen Staubfilter zu entsorgen.
Die Einfüll-Absaugvorrichtung ermöglicht ein sicheres und sauberes Arbeiten und erspart zusätzlichen Reinigungsaufwand.

weitere Informationen+Bilder